GESUNDESKIND.CH
Alternativmedizin und Hausmittel
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 17 Ergebnisse gefunden!

Die Kommunikation eines Babys

... ie jeweiligen Situationen für Dich selber. Babys schreien, weil sie Hunger haben, Langeweile, Blähungen, Schmerzen, aber manchmal auch, weil sie schlecht geträumt haben. Lege Dir daher einfach eine ged ...

Wann soll ein Kind zu Hause bleiben?

... her nur von Deinem Arzt erhalten. Damit Du nicht bei jeder leichten Erkrankung von Deinem Kind den Arzt aufsuchen musst, ist es wichtig, dass Du Dein Kind immer genau beobachtest. Kinder können Schmerzen und U ...

Pinzetten in allen Variationen

... en in einer Wunde, daher kannst Du Dein Kind nach dem Schrecken der Verletzung nur schlecht beruhigen, wenn Du nicht gleich reagierst und die Fremdkörper entfernst. Desinfektion und Sterilisation ist wichtig  ...

Verdacht auf Gehirnerschütterung

... erzen und Übelkeit verbunden. Was passiert bei einer Gehirnerschütterung? Bei einer Gehirnerschütterung prallt das Gehirn gegen das Innere des Schädelknochens. Durch den Aufprall kann es zu leichten  ...

Das Trauma nach einem Unfall

...  genommen werden, als die Schmerzen der Seele, die keiner sehen kann. Es ist auch nicht einfach für Dich, über Deine Sorgen zu sprechen. Alle werden Dir sagen, "Sei doch froh, dass Dein Kind so glimpfl ...

Massnahmen gegen die Müdigkeit

... n sie sich wirklich wohlfühlen. Die Ausgeglichenheit im Organismus wird als selbstverständlich empfunden. Kopfschmerzen, Nacken-, Rücken- oder anderweitige Schmerzen werden dagegen wahrgenommen. Sicherlich  ...

Wenn ein Krankheitsverdacht sich verhärtet

... en. Sobald einer aus Eurer Familie einen ersten Verdacht hegt, weil Euer Kind häufig müde ist, blass wirkt, keinen normalen Appetit mehr hat, häufig Schwindel oder Kopfschmerzen leidet, viele blaue Flec ...

Wann ein einfaches Pflaster ausreicht

... , obwohl anscheinend nur geringe Schmerzen zu verspüren sind. Es macht daher durchaus Sinn, wenn Du Dein Kind beim Spielen nicht offensichtlich beobachtest, sondern verdeckt. Sollte es dann einmal zu ...

Achtung, Stolperfallen

... Hand haben. Lange Zeit zum Suchen bleibt Dir dann nicht, wenn Dein Kind vor Schmerzen schreit und es vielleicht noch blutet, wirst Du schnell nervös und kannst kaum einen klaren Gedanken fassen. Suche D ...

Wenn Babys zahnen

... n der Brust der Mutter genommen werden, sobald es satt ist. Die kindlichen Schmerzen Für Eltern gibt es nichts Schlimmeres als ein schreiendes Baby. Um dem Baby das Zahnen etwas erträglicher zu mache ...

Bewährte Hausmittel im Windelbereich

... bei dem süssen Baby Schmerzen, so dass man sich kaum traut den Windelbereich zu säubern. Diese Erfahrung machen fast alle Eltern und dafür gibt es viele Gründe, warum die empfindliche Babyhaut so empfi ...

Verstopfung bei Kindern

...  die Änderung der Umgebung oder der familiären Situation, und auch Erkrankungen des Darmes können eine Verstopfung begünstigen. Die Symptome: Bauchschmerzen, meist wiederkehrend und kurz anhaltend gr ...

Natürliche Medizin für Notfall und Alltag

... e Entzündungen, lang anhaltende Erkrankungen und immer wiederkehrende Schmerzen hast, solltest Du unbedingt einen fachkundigen Arzt aufsuchen. Trotzdem kannst Du Dir mit einigen Kräuter aus der Natur o ...

Verdacht auf Blinddarmentzündung

... g einer Blinddarmentzündung Deine Sensibilität als Mutter gefragt. Die Anzeichen einer Blinddarmentzündung Bei einer beginnenden Blinddarmentzündung werden häufig Bauchschmerzen beschrieben, die rund um den  ...

Betten für ein erholsamen Kinderschlaf

... s in jedem Bereich erfüllt. Ein entspannter Schlaf baut Rückenschmerzen und Fehlstellungen vor. Wer im frühen Kindesalter lernt, entspannt und richtig schlafen zu können, wird dieses instinktive Wissen sei ...

Die richtige Prävention - inkl. Versicherung

... tabletten gegen die Rückenschmerzen können Magengeschwüre oder Magenblutungen auslösen. Die häufig verordnete Antibiotikabehandlung kann die Darmflora zerstören. Bei alternativen Behandlungsmethoden ...

Das könnte Sie auch interessieren

GESUNDESKIND.CH
Alternativmedizin und Hausmittel
FB gesundeskindGoogle gesundeskindTwitter gesundeskindRSS gesundeskindMail gesundeskind
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden